Vegane Geschenkideen 2015

Weihnachten steht vor der Tür? Mhhh. Ich beteilige mich schon länger nicht mehr an diesem Weihnachten. Ich kann aber gleichzeitig verstehen, dass viele Menschen es praktisch finden, dass um die Weihnachtszeit und zwischen den Jahren viele Menschen frei von ihrer Lohnarbeit haben und somit die Zeit nutzen, um sich besonders mit der Familie und lieben Menschen zu umgeben. Und ich kann es auch verstehen, dass Menschen gerne Geschenke verschenken, um anderen Menschen eine Freude zu machen. Ich selbst schenke auch lieber als dass ich Geschenke bekomme. Gleichzeitig missfällt mir dieser ganze Konsum, die Unmengen an Verpackungen und natürlich der Zwang, schenken zu müssen.

Ich habe euch ein paar Geschenkideen zusammengestellt. Kann man bei meinen kritischen Worten doppelmoralig sehen, ja.

schafe_landdertiere© Land der Tiere

Kalender

Dieses Jahr gibt es leider nicht den tollen direct action Kalender, dafür aber zB wieder den Mädchenkalender, den ich schon letztes Jahr vorgestellt habe und der mich seit 2 Jahren begleitet.
Und außerdem finde ich diese hier cool:

  1. Queerfeministischer Taschenkalender
  2. ARIWA Wandkalender: Jeden Monat gibt es ein anderes Tierbild und dazu Tierrechtsinfos und genug Platz für Termine.
  3. Illustrierter Wandkalender von kraftfutter: Ich finde diesen Kaleder so wünscherschön. Jeder Monat enthält eine Zusammenstellung der in Deutschland saisonalen Obst- und Gemüsesorten. Das besondere daran ist, dass die Sorten jeden Monat mit einer anderen Technik illustriert wurden.
  4. Handgezeichneter Sketchrezepte Kalender von Umsturz Vegan: Der Din A4 große Kalender kann durch seine Größe in jeder noch so kleinen Küche Platz finden. Ihr bekommt 12 hangezeichnete Rezepte auf CO2 – neutral gedrucktem Papier.

sketchkalender umsturz vegan© Umsturz Vegan

DIY

  • Selbstgemachte Kerzen: Dazu folgt die Tage noch ein Rezept.
  • veganer Eiersalat: Schmeckt garantiert auch der omnivoren Verwandtschaft.
  • Gürtel aus Fahrradmantel

gürtel fahrradmantel

Zeitschriftenabo

  • an.schläge: Feministisches Magazin aus Österreich. Für den Anfang kann auch ein Schnuperabo abgeschlossen werden.
  • Tierbefreiung: Das Magazin der Tierbefreiungsbewegung informiert dich über aktuelle Aktionen und News und liefert außerdem Theoriearbeit.

Gutes Küchenmesser: Mein Papa würde Kneipchen dazu sagen. Ich kann besonders das nicht rostfreie kleine Messer mit durchgegender Klinge von Windmühlenmesser empfehlen. Und cool ist auch das kleine Küchenmesser von Kochen ohne Knochen.

messer

Kochen ohne Knochen Geschirrtuch: Diese blau karrierten Allzwecktücher dürfen eigentlich in keiner Küche fehlen. Hier ist der Clou der Kochen ohne Knochen Schriftzug.

aufkleber

Aktivist*innen Basics (Edding, Gaffa Tape und verschiedene Aufkleber)

puti_landdertiere© Land der Tiere

Patenschaften für Lebenshöfe: Lebenshöfe leisten einen wichtigen Beitrag für die bei ihnen lebenden Tiere und die Tierbefreiungsbewegung. Sie sind dabei auf die Solidarität von Unerstützer*innen angewiesen. Zwei tolle Lebenshöfe, die auch auch persönlich schon kennengelernt habe, sind das Land der Tiere in der Nähe von Hamburg und der Erdlingshof im Bayerischen Wald. Ihr könnt zwischen allgemeinen Spenden und Förderschaften oder einer Patenschaft für bestimmte Tiere wählen.

dino_erdlingshof© Erdlingshof

ronja_erdlingshof© Erdlingshof

Kleidung

  • gemütliche Kaputzenjacke
  • Fündig werden könnt ihr zB hier und hier
  • Kleidung mit Gemüse einfärben

Musik

Wie wäre es mit dem guten alten Mix Tape? Muss ja keine Kasette sein, sondern kann auch auf CD gebrannt sein oder auf einem USB Stick überreicht werden. Bei mir wären für dieses Jahr auf jeden Fall Ben Howard, Efa Supertramp, Revolte Springen und Bon Iver drauf.

erdlingshof© Erdlingshof

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s