Kalender 2015 + Gewinnspiel

Yeah. Mit dem Wochenrückblick #30 habe ich mich schon kurz zurückgemeldet, möchte diesen Post aber noch einmal nutzen, um zu sagen, dass Du ab jetzt wieder häufiger von mir lesen wirst, wenn Du magst.

Lange war es hier still. Warum, darüber will ich jetzt gar nicht viele Worte verlieren. Was zählt ist, dass ich das Bloggen wieder aufnehme. Viele Artikel stehen in den Startlöchern und warten nur darauf veröffentlich zu werden. Auch einige, die eigentlich schon letztes Jahr geschrieben waren. Manches werde ich noch abändern.

Ich weiß noch nicht, wie lange ich noch unter diesem Blognamen weiterschreiben werde, denn ich habe viele Ideen, für die ich mir einen anderen Namen als „Dach“ wünschen würde, aber vorerst geht es hier weiter. Wenn es woanders unter einem anderen Namen weitergehen sollte, erfährst Du das natürlich auch hier.

Jetzt haben wir schon Februar. Wow. Ich blicke freudig auf das Jahr, was vor mir liegt. Ich freue mich auf die vielen noch unbekannten Erlebnisse und Erfahrungen, die ich machen werde.

Das letzte Jahr über hat mich der Mädchenkalender begleitet, in dem ich die meisten meiner Termine festgehalten habe und mir Notizen gemacht habe. Mitterweile gibt es zahlreiche Apps für to-do-Listen und Kalender, die mit dem Emailprogramm verknüpft sind, aber ich mag es, mir offline meine Notizen zu machen. Auf Papier. Mit Kugelschreiber. Oder mit bunten Stiften und Klebepunkten, die für verschiedene fixe Termine stehen. kalender 2015

Das Projekt Mädchenjahreskalender finde ich sehr unterstützenswert. Der Kalender wurde von sechs Schülerinnen ins Leben gerufen. Zusätzlich zu einem schönen Design gibt es DIY Tipps, verschiedene Essays zu aktuellen Themen sowie Vorstellungen von und Interviews mit Feministinnen. Der Kalender hat Din A5 Format und jede Woche bekommt eine Doppelseite. Unter dem Sonntag ist Platz für weitere to-dos und Notizen.

Super finde ich auch den Direct Action Kalender in Din A6 Format. Er kommt daher mit jeder Menge Tipps und Ideen für direkte Aktionen und Aktivismus, Erfahrungsberichte und Texten zu Atomkraft, Gender und Speziesismus.direct action kalender 1

Da ich nicht mehrere Kalender gleichzeitig führe, möchte ich den Direct Action Kalender gerne verlosen. Schreib dazu einfach bis zum 13. Feburuar 23.59 Uhr einen Kommentar, der Deine Mailadresse enthält.

direct action kalender 2

Außerdem habe ich noch einen Asta Kalender der TU Berlin hier, den ich nicht benutze. Den Kalender gebe ich gerne an die erste Person, die mir eine Email dazu schickt, weiter.

Weitere Kalender, die ich cool finde:

Welche Kalender benutzt Du? Schreibst Du wie ich auf Papier oder führst du Deinen Kalender digital?

4 Gedanken zu „Kalender 2015 + Gewinnspiel

  1. Ich würde mich sehr über den tollen Kalender freuen, mit meinen Pfadfindern bin ich immer wieder auf der Suche nach Möglichkeiten gesellschaftlich Aktiv zu sein.

  2. Pingback: Last week #31 | lovingvegan

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s