One pan Pasta nach Martha Stewart

Durch den Blog Vegetarian Diaries wurde ich auf dieses schnelle Gericht aufmerksam und war gleich hin und weg. Das musste ich ausprobieren. Ursprünglich stammt das Rezept von Martha Stewart.
Wie Marcel auch war ich zunächst skeptisch, aber probieren geht über studieren. Die Zutaten sind easy peasy und ich hatte glücklicherweise alles zuhause.one pan pasta 2 vegan (2)

Zutaten (ergibt eine Riesenportion oder 2 kleine)
170g Dinkelvollkorn Spaghetti
4 Tomaten
1/2 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
1TL Pizzagewürz (z.B. von Lebensbaum)
Salz
Pfeffer
450ml Wasser
1-2EL Tomatenmark

Zunächst die Tomaten und Zwiebel würfeln und die Knoblauchzehen in feine Streifen schneiden. Alle Zutaten bis auf das Tomatenmark in eine Pfanne geben und aufkochen lassen. Unter Rühren dann ca. 10 min vor sich hin köcheln lassen. Mir war es noch nicht tomatig genug, weshalb ich zum Schluss noch einen Esslöffel Tomatenmark hinzugegeben habe.
Und schon ist das ganze fertig!❤one pan pasta 2 vegan (1)

9 Gedanken zu „One pan Pasta nach Martha Stewart

  1. Geniales Rezept, vielen Dank! Hab es heute zum Mittagessen ausprobiert. Da sieht man mal wieder, dass man überhaupt nicht viele, sondern nur frische Zutaten für ein leckeres Gericht braucht!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s