Die weltbeste Erdnusssauce

Hiermit präsentiere ich euch das beste Erdnusssaucenrezept der Welt. Ich weiß, dass hört sich übertrieben und protzig an, aber wenn auch nur ein Hauch Erdnussfan in euch steckt, dann wisst ihr, was ich meine, wenn ihr diese Sauce probiert habt.

Viel Spaß damit!
Das Originalrezept stammt von diesem Blog. Ich verwende aber keinen Zucker und mache die Sauce mittlerweile immer nach Gefühl. Die Ounce-Werte habe ich umgerechnet und teils auf- und abgerundet, außerdem koche ich die Sauce nicht wie im Originalrezept angegeben, sondern mische die Zutaten einfach so zusammen.zutaten peanut sauce
Zutaten
385g Kokosnussmilch
55g rote Currypaste (Alnatura)
3/4 Tasse Erdnussmus Crunchy (Rapunzel)
1/2 EL Salz
2 EL Apfelessig
Wasser nach Belieben
mit Agavendicksaft und Pfeffer abschmecken

Alle Zutaten zusammenmischen, zu einer homogenen Sauce verrühren und am besten in ein Glas abfüllen.

PeanutsauceDie Sauce hält sich mehrere Tage im Kühlschrank, sofern ihr es schafft so lange zu widerstehen. Sie eignet sich wunderbar als Dip für Gemüsesticks oder erwärmt als Sauce zu Reisnudeln oder Gemüsepfannen.

Ich liebe diese Sauce besonders in der Kombination mit Stangensellerie.Sellerie

3 Gedanken zu „Die weltbeste Erdnusssauce

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s