Bestellung bei hiela.de

Edit: Siehe Nachtrag unten

Heute möchte ich euch gerne einen ganz netten Onlineshop vorstellen, bei dem man gut Basic Lebensmittel bestellen kann. Hiela.de ist ein Reformwaren- und Lebensmittelvertrieb. Ich selbst wäre wohl nie auf diesen Anbieter gestoßen, aber ein veganer Bekannter aus meiner Stadt bestellt dort regelmäßig und fragte mich, ob ich nicht etwas mitbestellen möchte.

Das Angebot reicht von Fleisch- und Wurstalternativen, über Aufstriche, Gewürze, Gluten zum Herstellen von Seitan, Knabbereien, Nudeln, Reis, Quinoa, Grünkern etc. über Trockenfrüchte und auch Nussmuse. Die Preise sind wirklich super, vieles ist günstiger als in anderen bekannten Onlineshops oder im Bioladen.

Dieses Mal wanderten folgende Dinge in meinen Einkaufskorb:

  • 1kg Quinoa (4,50€)
  • 1kg getrocknete Aprikosen (ungeschwefelt!) (6,95€)
  • 500g Cashewmus (7,50€)
  • 4 vegane Bratwürstchen (2,10€)
  • 200g Sojabigsteaks (2,00€)
  • 400g Sojagranulat (2,40€)
  • 650g Agavendicksaft (3,95€)

Was ich besonders gut finde, sind die großen Verpackungsgrößen. Ich nehme an, dass Hiela die Sachen in großen Einheiten geliefert bekommt und dann selbst weiter umfüllt. Ich kenne sonst keinen Handel, wo ich z.B. 1kg Quinoa bekomme. So spart man dann doch einiges an Verpackung. Der Agavendicksaft kommt im Glas, was ich ebenfalls sehr gut finde. Ich fülle diesen dann noch weiter in eine alte Plastikdosierflasche von Alnatura um. Anschließend kann das Glas noch für andere Zwecke verwendet werden.

Wie funktioniert die Bestellung bei hiela.de?

Für die Bestellung muss der Warenwert einen Betrag von mindestens 25 Euro aufweisen. Es handelt sich bei dem Onlineshop um keinen dynamischen Shop, bei dem die Produkte einfach in einen Warenkorb gelegt werden können. Das Sortiment kann per Exel-, Word- oder pdf-Dokument eingesehen werden. Es besteht entweder die Möglichkeit der telefonischen Bestellung oder schriftlich über Mail. Ich gehe so vor, dass ich in dem Exceldokument die gewünschte Bestellmenge der Produkte in das leere Kästchen vor dem jeweiligen Produkt schreibe. Auf der ersten Seite gebe ich außerdem meine Kontaktdaten an. Das ganze schicke ich dann per Mail an info@hiela.de. Die Versandkosten belaufen sich auf 4,50 Euro. Bei mir kam die Bestellung immer innerhalb weniger Tage an und ich war immer zufrieden mit dem Service.

Image

Die Würstchen sollten eigentlich für’s Grillen am Wochenende sein, aber ich hatte einfach so Lust sie zu probieren und hab dann gleich alle aufgefuttert. Richtig lecker waren sie. Ich kann sie nur jedem weiterempfehlen, sie waren „unheimlich“ echt. Das Cashewmus habe ich auch schon probiert. Jummmiii!!!

Nachtrag: Mittlerweile sind mir Bio-Lebensmittel wichtiger geworden, sodass ich nicht mehr bei hiela bestelle, sondern zum Beispiel bei den Nussmusen auf die Muse von Rapunzel umgestiegen bin. Den Onlineshop kann ich aber dennoch weiterempfehlen.

13 Gedanken zu „Bestellung bei hiela.de

  1. Hi!
    Das sieht nach einer super Bestellung aus. Und die Preise sind super.
    Mus sich mit unbedingt mal genauer anschauen. Danke für den Tipp!

    Das mit dem Agavanedicksaft mache ich genauso.🙂

    Liebe Grüße
    Julia

  2. Von mir auch ein dickes Danke. Hirse, Quinoa und glutenfreie Nudeln scheinen da unschlagbar günstig zu sein. Liefern die deutschlandweit?
    Und kann man da wirklich nur schriftlich mit so einem Ankreuzzettel bestellen? Und ach ja, wie hoch sind die Versandkosten?

    • Die Versandkosten betragen 4,50€. Wüsste nicht, was dagegen sprechen sollte, dass sie nicht deutschlandweit verschicken😉 Versand ist Versand.
      Ich kann mal den Bekannten fragen, wie er das mit der Bestellung macht. Ich habe ehrlichgesagt bisher immer zu ihm gesagt, was ich möchte und er hat es mitbestellt.

      • also mein bekannter sagt „ich lade immer die Excel datei herunter, gebe den gewünschten Artikeln die entsprechende Menge in die Zelle an und drucke es über ein PDF-Drucker aus. Die PDF-Dateien sende ich an info@hiela.de als bestellung. :)“
        ab 125€ versandkostenfrei, sonst wie gesagt deutschlandweit 4,50€.

  3. Danke dir🙂 Kannst du auch noch mal nachschauen, wie lange der Quinoa haltbar ist? Möchte nur wissen, ob sich eine größere Bestellung mit mehreren Kilos lohnen würde – denn wenn ich koche, eigentlich fast immer mit Hirse, Quinoa oder gf Nudeln.

  4. Das ist ein super Tip, vielen Dank! Werde da bestimmt auch mal bestellen. Ist zwar offensichtlich nicht so der gewohnt komfortable Online-Shop in Sachen Bestellung, aber das nehme ich gern in Kauf.
    Liebe Grüße
    Iris

    • Ja das stimmt, es ist komfortabler alles in den „Einlaufswagen“ zu legen, aber wahrscheinlich ist die Oberfläche eines richtigen Onlineshops recht teuer. Zum Glück ist es auch nicht zuu umständlich.

  5. Klar ist das im Bioladen teuerer – da ist das ja auch Bio.
    Bei so günstigen Preisen bin ich immer leicht skeptisch …..

    • Da hast du auf jeden Fall Recht. Es kann sich aber leider nicht jeder Produkte in Bioqualität leisten, weshalb ich hiela hier nicht unerwähnt lassen wollte. Ich selbst kaufe ca. 90% meiner Lebensmittel im Biosupermarkt, mir ist das sehr wichtig, andere Menschen haben aber möglicherweise andere Prioritäten.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s