Sportlicher Wochenrückblick

Nachdem ich gefühlte Ewigkeiten (bedingt durch Kranksein+Krankenhaus) keinen Sport mehr gemacht habe, startete ich diese Woche wieder durch. Durch die lange Sportabstinenz fühle ich mich ehrlichgesagt total unfit und so als ob all meine Muskeln (insbesondere in Armen und Po) völlig verschwunden sind.

Montag: Laufen gehen
Dienstag: Yoga
Mittwoch: Skigymnastik
Freitag: Laufen gehen

Es war richtig toll. Das tolle Gefühl beim und nach dem Sport habe ich so richtig vermisst.

Heute unternahm ich eine kleine Radtour und morgen habe ich wieder Yoga Kurs. Für den Rest der Woche werde ich dann noch den einen oder anderen Lauf unterbringen. Ich muss endlich mal wieder meine Vibram Fivefingers ausführen.

Kennt ihr diesen Yoga Video? Ich bin total beeindruckt davon und wünschte, dass ich eines Tages so Yoga machen kann. Bei ihr sieht das alles so leicht aus, aber bei genauerem Hinsehen erkennt man wie unglaublich viel Kraft dahinter steckt.

 

6 Gedanken zu „Sportlicher Wochenrückblick

    • Ja ich wüsste gerne, wie lange man wohl dafür braucht bis man soweit ist. Wahrscheinlich ziiiemlich lange…
      Jetzt freu ich mich doch gleich doppelt auf die Yogastunde morgen.

      • Wahrscheinlich einige Jahre oder Jahrzehnte. Leute, die ich kenne, die sowas können, machen das schon über Jahrzehnte.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s