Liebeserklärung an Colleen Patrick-Goudreau

Heute ich ein guter Tag. Nach einem anstrengenden Seminartag in der Uni, von dem ich mit Kopfschmerzen nach Hause kam, lese ich bei facebook, dass es eine neue Episode vom Food for Thought Podcast von Colleen Patrick-Goudreau gibt.

Ich kann es nicht anders sagen, aber ich LIEBE Colleen! Vor ca. einem Jahr bin ich durch Zufall auf ihren Podcast gestoßen und habe mich gleich verliebt. Innerhalb kürztster Zeit habe ich alle bisherigen Podcastfolgen angehört: auf Zugfahrten, beim Laufen, als Lernpause in der Bib oder abends vorm Schlafengehen.

Die Podcasts behandeln die unterschiedlichsten Themen rund um Veganismus: von typischen Vorurteilen, mit denen man als (Neu)Veganer konfrontiert wird, über Tierhaltung, Produktvorstellungen, Tiergeschichten, Infos zu Nahrungsmitteln und Nährstoffen über den Umgang mit verschiedenen Situationen wie im Restaurant oder Unterwegssein zu allgemeinen Tipps und Tricks ist alles dabei.
Die Podcasts haben eine länge von 30-90 Minuten und sind meiner Meinung nach alle durchweg interessant, sehr lehrreich und informativ und inspirierend.
Ich wünschte, es gäbe genau so einen Podcast auch auf Deutsch.

Man hört einfach heraus, wie viel Leidenschaft, Engagement und Recherche hinter den Podcasts steckt.
Colleen Patrick-Goudreau ist so eine positiv eingestellte Person, dass es ansteckend ist. Ihre Stimme ist super sympathisch, die englische Aussprache klar und verständlich.
Nicht umsonst hat sie Hörer auf der ganzen Welt.
Zu Beginn jeder Folge ließt sie zB Briefe und Mails vor, die sie erreichen. Nicht etwa, um zu zeigen wie toll sie ist, sondern, um Menschen zu Wort kommen lassen, die ihre Geschichten erzählen und andere Menschen wiederum zu inspirieren.

Ihr merkt schon, ich könnte noch stundenlang weiter schwärmen. Ich finde einfach, jeder sollte diesen Podcasts kennen.
Für Menschen mit halbwegs okayen Englischkenntnissen sollte der Podcast verständlich sein.  Ansonsten kann dies ja sogar eine Möglichkeit sein, die eigenen Sprachkenntnisse wieder ein bisschen aufzufrischen oder zu erweitern.

Die neuste Folge heißt übrigens „Responses to „I’m vegan“ and how to reply“.

Den Podcast kann mein einfach kostenlos bei itunes abonieren!

Einige meiner Lieblingsepisoden sind:

Critters on the Street Part1 and Part2
Vegan Outreach to Restaurants
A Passionate Life
The compassionate Giftguide
Thankful for Goats

Have fun listening.



7 Gedanken zu „Liebeserklärung an Colleen Patrick-Goudreau

  1. Color me Vegan war mein erstes veganes Kochbuch, und allein deswegen bin ich von Colleen begeistert. Von den Podcasts habe ich schon häufiger gehört, aber mir selbst noch nie angehört – sollte das bevorstehende Wochenende vielleicht mal dafür nutzen. Danke fürs drauf aufmerksam machen! Viele Grüße, Katrin

  2. Hey Lena,

    ich muss noch mal auf diesen Artikel hier zurückkommen: DAAAAANKE!!!❤

    Ich habe hier zum ersten mal von Colleen Patrick-Goudreau gehört, mir erst mal 1, 2 Folgen runtergeladen und was soll ich sagen – mittlerweile hab ich fast alle durch. Und ich liebe sie. Nur die Folgen, wo sie Geschichten oder Gedichte vorliest, die hab ich nicht gehört und werd ich wohl auch nicht so bald, da mich das irgendwie nicht interessiert. Aber der Rest ist einfach der absolute Wahnsinn. Ich hab so viel gelernt, ich liebe ihre Stimme und Ausdrucksweise. Viel gelernt habe ich v.a. was den Umgang mit Omnivoren betrifft. Und Folgen wie Critters on the street oder alles, wo es um ihre Katzen ging, konnte ich in der Öffentlichkeit gar nicht anhören, weil da immer wie verrückt die Tränen geflossen sind… v.a. bei der Folge, wo Simon Pieman stirbt😦
    Auch die Briefe und Mails, die sie am Beginn jeder Folge vorliest, finde ich total spannend. Am Anfang dachte ich: die ist ja total eingebildet. Aber mittlerweile verstehe und liebe ich es🙂

    Das hat mein Leben wirklich sehr bereichert, danke fürs teilen🙂

    Diese Woche hab ich mir auch ihr Kochbuch "Color me vegan" gegönnt, es ist total schön. Finde es sehr schade, dass die "30 Day Vegan Challenge" vergriffen ist, das wäre ein super Geschenk für div. Leute.

    Liebe Grüße
    Mira

      • 🙂 Freut mich voll, dass du auch so begeistert von Colleen bist.
        Mir geht es komplett genauso! Ich liebe auch ihre Stimme und Ausdrucksweise und liebe es so ihr zuzuhören und die Themen sind toll aufbereitet!
        Die literarischen Sachen hab ich mir auch nicht angehört😀 sonst alles.
        Ich hab am liebsten den Podcast immer beim Laufen gehört. Da war vor allem cool, dass ich mal ne halbe Stunde laufen musste, mal ne Stunde etc🙂
        Jetzt warte ich immer sehnsüchtig auf die neuste Folge…

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s